Seiten-Markisen

Seiten-Markisen: Sonnen-, Wind- und Sichtschutz im attraktiven Design

Seiten-Markisen schützen im ausgefahrenen Zustand vor seitlicher Sonneneinstrahlung, vor leichten Windböen und vor neugierigen Blicken. Durch das Ausfahren der Seiten-Markisen können Sie daher mit verhältnismäßig geringem Aufwand Ihre Terrasse oder Ihren Wintergarten in einen geschützten Raum verwanden, in dem Sie und Ihre Familie ungestört sind.

Seiten-Markisen bieten Schutz zu jeder Tageszeit

Sie möchten auch am Morgen oder in der Abenddämmerung im Garten oder auf der Terrasse sitzen können und sich dennoch bestmöglich vor direkter Sonneneinstrahlung schützen? Seiten-Markisen sorgen für zusätzlichen Sonnenschutz und verlängern so die Zeit, wo Sie und Ihre Lieben sich im Freien aufhalten können, ohne Sonnenbrand oder andere Konsequenzen fürchten zu müssen. Denn wenn die Markise nicht mehr ausreicht, um die tiefstehende Sonne abzuhalten, können Sie mit Seiten-Markisen für zusätzlichen Schatten sorgen und so etwa beim abendlichen Grillen den Sommer unbeschwert genießen.

Die Bedienung ist denkbar einfach und ebenso zuverlässig: Um die in der Kassette eingerollte Markise auszuziehen, greifen Sie nur das stabile Griffstück und ziehen den Stoff langsam aus der Kassette. Eine Federwelle in der Kassette sorgt dabei ständig dafür, dass der Markisenstoff die notwendige Spannung besitzt, auch wenn Sie das Griffstück auf der anderen Seite am Haltepfosten einhaken.

Dank schrägem Tuchverlauf passt sich eine Seiten-Markise beispielsweise der Neigung des Terrassendachs oder Wintergartens an und sorgt für ein harmonisches Gesamtbild. Und wenn Sie die Seiten-Markisen nicht benötigen, lassen Sie sie einfach in ihre Kassette einfahren. Dort ist das Markisentuch nicht nur platzsparend untergebracht und jederzeit wieder schnell einsatzbereit, sondern auch vor Witterungseinflüssen oder Verschmutzung geschützt. Und ebenso schnell können Sie das Markisentuch bei Bedarf wieder herausziehen und mit dem seitlichen Handgriff auf der Gegenseite am Griffhalter einhaken.

Vorteile von Seiten-Markisen

Mit einer seitlich angebrachten Markise können Sie nicht nur das Licht der tief stehenden Sonne wirkungsvoll verschatten sondern sich auch mit einem Griff vor neugierigen Blicken schützen. Ohne Anstrengung können Sie das Markisentuch am Handgriff aus seiner schützenden Kassette herausziehen und es auf der gegenüberliegenden Seite einhaken. So spannen Sie das Markisentuch innerhalb von Sekunden auf und können es ebenso schnell wieder platzsparend und geschützt aufbewahren.

Zudem können Sie auf Wunsch das Markisentuch mit einem Sichtfenster aus transparenter PVC-Folie erhalten, so dass Sie auch bei ausgefahrener Markise ungestört auf die andere Seite blicken können und dabei vor Wind und Wetter geschützt sind.

Alle Seiten-Markisen werden kundenindividuell auf Maß angefertigt, so dass sie optimal an die jeweiligen baulichen Gegebenheiten angepasst sind. Wählen Sie aus einer Vielzahl unterschiedlicher Stoffvarianten und Dessins, sowohl in unifarben als auch gemustert, und schaffen Sie so Ihre persönliche Wohlfühlumgebung im Garten und auf der Terrasse. Auch die Größe können Sie frei bestimmen; der maximale Auszug unserer Seiten-Markisen beträgt 5.000 mm, bei einer maximalen Höhe von 2.500 mm.

Ideen für Ihr Zuhause

Wir bieten Ihnen für Ihren Rundumschutz die passende Seiten-Markise

Seiten-Markisen Typ 390

Seitlicher Dreifachschutz

  • Seitlicher Wind-, Sonnen- und Sichtschutz
  • Schräger Tuchverlauf passt sich optimal an Terrassen-Markise oder Terrassendach an
  • Die Kassette bietet dem Tuch im eingefahrenen Zustand optimalen Schutz
  • Einfaches Bedienen per Handgriff